Kinesio-Taping


Es mag vielleicht erstaunen: Das Kinesiologische Taping wird seit mehr als 35 Jahren weltweit bei allen Schmerzproblematiken eingesetzt. Entwickelt wurde es von einem japanischen Chiropraktiker, der auf diese Art körpereigene Heilungsprozesse durch ein spezielles Material wie auch die entsprechende Anlagetechnik anzuregen.

Ziel der Therapie ist es, nicht Bewegungen einzuschränken, sondern die physiologische Bewegungsfähigkeit von Gelenken und Muskulatur zu ermöglichen, um somit endogene Steuerungs- und Heilungsprozesse zu aktivieren.